Due to the Covid-19 outbreak and the nationwide lockdown in Israel, orders will be processed subject to the constraints at Yad Vashem and our warehouse. We apologize for the inconvenience.

Die Tochter, die wir uns immer gewünscht haben

Geeignet für 13 bis 16-Jährige

Sprache: deutsch

 

Book

NIS 74.00

Das Buch erzählt die Geschichte von Marta, einem jüdischen Mädchen, das in der schwierigen Realität von Verlust und Zerstörung zu überleben versucht und sich später in Israel ein neues Leben aufbaut. Marta Goren wurde in Polen geboren und überlebte dort den Holocaust, da ihre Mutter sie als achtjährige unter falscher Identität nach Warschau schickte. Dort nahm eine christliche Familie, die später von Yad Vashem als „Gerechte unter den Völkern“ anerkannt wurde, das Kind auf und rettete ihm so das Leben.

 

Products specifications
ISBN
Format
Technical Details