Mein Lodz existiert nicht mehr – Die Geschichte von Josef Neuhaus

Geeignet für 16 bis 19-Jährige Untertitel in deutsch

 

DVD

$12.00

Josef Neuhaus wurde 1924 in der Stadt Lodz/Polen geboren. Im Mai 1940 wurde er zusammen mit seinen Eltern und seiner kleinen Schwester Sofia in das Ghetto Lodz vertrieben. Mit der Liquidierung des Ghettos wurde die Familie Neuhaus in das Konzentrations- und Vernichtungslager Auschwitz-Birkenau deportiert. Dieser Film legt Zeugnis ab über die wichtigen Abschnitte und Wendepunkte in Josef Neuhaus Leben.

Produziert von der Internationalen Schule für Holocaust-Studien, Yad Vashem sowie dem Multimedia-Zentrum der Hebräischen Universität Jerusalem. Mit großzügiger Unterstützung der Adelson Family Foundation sowie der Claims Conference. Israel 2008, 41 Minuten, DVD

Products specifications
Format